Carina Salzmann holt PaKa-Cup 2019

Das Jahr 2019 endet für die SG 1898 Chattengau mit einem weiteren beachtlichen Erfolg: Carina Salzmann entschied die Damen-Wertung des PaKa-Cup 2019 überraschend für sich.

            

Beim PaKa-Cup handelt es sich um die Kombinationswertung der Halbmarathons in Paderborn (Osterlauf) und Kassel (EAM-Marathon). Salzmann siegte in der Addition beider Läufe souverän mit über zehn Minuten Vorsprung vor Jule Rüter vom SV Werder Bremen.

Für die Doppelschleife durch das Paderborner Zentrum benötigte sie im April 1:40:07 Std. Diese Zeit konnte sie beim Kasseler EAM-Marathon im September nochmals deutlich toppen - 1:36:34 Std. bedeutete gleichzeitig Platz 2 in ihrer Altersklasse sowie Rang 10 im gesamten Damenfeld.

Bei der Siegerehrung am 9. Dezember in Paderborn überreichte der nordhessische "Laufpabst" Winfried Aufenanger die Siegertrophäe an Salzmann und würdigte ihren Erfolg mit anerkennenden Worten, zumal sie in Kassel erst ihren dritten Halbmarathon-Wettkampf absolvierte.

Der Triumph von Carina Salzmann rundet das erfolgreiche Jahr der SG Chattengau ab - neben mehreren Altersklassen-Siegen beim Schwalm-Eder-Cup überzeugten die Läufer mit tollen Ergebnissen bei zahlreichen regionalen und bundesweiten Veranstaltungen.

Die SG-Läufer/innen absolvieren am 28. Dezember ihren traditionellen Jahresabschlusslauf - Treffpunkt ist um 14 Uhr auf dem Niedensteiner Sportplatz, Gastläufer sind herzlich willkommen.