Schwimmen

Am vergangenen Samstag war das Hallenbad in Melsungen Schauplatz der diesjährigen Kreismeisterschaften im Schwimmen. Mit zwölf Schwimmerinnen und Schwimmern nahm auch die SG 1898 Chattengau e.V. am Wettkampf teil. Dabei gewannen die Niedensteiner Schwimmer vierzehnmal Gold, zwölfmal Silber und sechsmal Bronze.

Kurz vor den diesjährigen Kreismeisterschaften nahmen am Wochenende vier Schwimmer/innen der SG-Chattengau beim Einladungsschwimmen des TSV Eschwege teil.  19 Vereine aus Hessen, Niedersachsen, Thüringen und Nordrhein-Westfalen trafen sich im Espada Hallenbad in Eschwege. Die knapp 200 Schwimmer/innen gingen in den verschiedenen Wettkämpfen insgesamt 897 Mal an den Start.

Traditionell fand am Samstag, den 03. November 2018 die diesjährige Vereinsmeisterschaft im Hallenbad in Niedenstein statt. Insgesamt 21 Vereinsmitglieder traten jahrgangsweise in den Disziplinen Freistil, Brust, Rücken und Schmetterling gegeneinander an. Die Jahrgänge 2011 und jünger konnten über 20 M Brust, Freistil und Rücken ihren Eltern zeigen, was sie in den letzten Monaten gelernt haben. Die erzielten Zeiten wurden zusammen gezählt und daraus die Vereinsmeister ermittelt. Die Jahrgänge 2010 und älter konnten ebenfalls in den verschiedenen Disziplinen an den Start gehen. Auch hier wurden die Zeiten zusammen gezählt und die Vereinsmeister ermittelt.

11 Medaillen und viele neue Bestzeiten beim Schwimmen

Hinter den Schwimmer/innen der SG Chattengau liegt ein erfolgreiches Wochenende. Sie nahmen am vergangenen Sonntag beim 40. Einladungsschwimmen in Immenhausen teil. Nach der Absage im Mai lud der TSV  nun zum Nachholtermin ins heimische Hallenbad ein. Mit 5 Aktiven ging die SG insgesamt 15 Mal an den Start.

Schwimmer Gut in Form beim 40. HEAD-Cup um das Goldene Kleeblatt

Am 15./16. September 2018 war es wieder soweit. Die SG ACT/Baunatal richtete den 40. HEAD-Cup um das goldene Kleeblatt der Stadt Baunatal aus. Das alljährliche Schwimmfest lockte auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Vereine aus drei Bundesländern ins Sportbad des Aqua-Parks.  Die Schwimmer der SG-Chattengau waren nach der langen Sommerpause hoch motiviert und leisteten sich einen harten Kampf um die Top-Platzierungen in Ihren Altersklassen. Dank toller Leistungen und jeder Menge neuen persönlichen Bestzeiten durfte das Team sich am  Ende des zweiten Tages über viele Medaillen freuen.