Lina Dente gewinnt drei Goldmedaillen

Für vier Schwimmer der SG 1898 Chattengau e.V. fand vom 14.09. bis 15.09.2019 ein erster Leistungstest nach den Sommerferien statt. Sie nahmen am 41. HEAD Cup um das „Goldene Kleeblatt“ der Stadt Baunatal teil.

Lina Dente gelangen über 50 m Freistil, 200 m Rücken und 100 m Freistil drei ordentliche Rennen. Sie holte damit jeweils die Goldmedaille in ihrer Altersklasse. Einziger Wermutstropfen war die Disqualifikation über 50 m Schmetterling. Damit verpasste sie den Gesamtsieg in der Altersklassenmehrkampfwertung. Zufrieden konnte auch Vereinskameradin Katharina Kimm in ihren Rennen über 100 m Rücken und 200 m Brust sein, in denen sie ihre bisherigen Bestzeiten nochmals unterbot. Einiges dazugelernt hat auch Robin Killian, der in seinen Rennen über die 50 m Freistil und 50 m Brust ebenfalls eine deutliche Leistungskurve nach oben verzeichnete und mit persönlichen Bestzeiten glänzte. Ebenfalls Gut in Form war Julian Heinemann. Auch für ihn gab es eine persönliche Bestzeit über 50 m Brust.