Zum 39. Mal veranstaltete die Schwimmabteilung der SG 1898 Chattengau e.V. am vergangenen Samstag ihre Vereinsmeisterschaften im Niedensteiner Hallenbad.

 

Insgesamt 24 Vereinskinder traten jahrgangsweise in den verschiedensten Disziplinen gegeneinander an und wurden begeistert von den Zuschauern angefeuert. Die Jahrgänge 2013 und jünger konnten über 20 m Brust, Freistil und Rücken ihren Eltern zeigen, was sie in den letzten Monaten gelernt haben. Anschließend wurden bei der Siegerehrung die Schwimmer/innen mit Medaillen und Urkunden geehrt. Wie schon in den vergangenen Jahren verteidigte Moritz Sperling bei den männlichen Startern den begehrten Wanderpokal, welcher nun in sein Eigentum übergeht. Bei den weiblichen Startern verteidigte Katharina Kimm erneut ihren Wanderpokal. Alles in allem können alle Beteiligten zufrieden sein mit dem reibungslosen Ablauf dieser Familienveranstaltung. Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer und Spender der leckeren Köstlichkeiten.