Schwimmen

Am Dienstag, den 13.03.2018 fand die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen der Schwimmabteilung statt. Die langjährige Abteilungsleiterin Monika Höhmann stand nicht mehr zur Wahl. Das Amt der Abteilungsleiter/in übernimmt ab sofort Yvonne Krug. Stellv. Abteilungsleiter/in ist Viola Dente. Auch das Amt der sportlichen Leitung wurde neu vergeben. Nach über 6 Jahren zog sich Susanne Sonnenschein vom Amt zurück. Ihre Aufgaben übernimmt Tanja Kimm. Stellvertreter ist Sven Höhmann. Für das Amt des Pressewarts wurde Marc Dente gewählt. Damit stellt sich die Schwimmabteilung neu auf und ist für die Zukunft gut gerüstet. Wir danken Monika Höhmann und Susanne Sonnenschein sehr für ihre jahrelange Arbeit. Beide stehen uns weiterhin als Wettkampfrichter zur Verfügung.

 

Unsere Schwimm- Mannschaft machte sich am frühen Sonntagmorgen auf den Weg ins Auebad. Der Kasseler SV veranstaltete am ersten Märzwochenende den 16. Kasseler Staffel-Pokal. 29 Vereine aus 5 Bundesländern meldeten Ihre Teilnahme an. Mit insgesamt 2196 Einzelstarts und 165 Staffeln war er der erfolgreichste seiner Geschichte.

Dank starken Leistungen von Merle Krug (1. Platz 50 M Rücken, 2. Platz 50 M Brust und 3 .Platz 100 M Freistil), sowie Lina Dente (2. Platz 50 M Rücken, 3. Platz 50 M Brust und 1. Platz 100 M Freistil) waren unsere jüngsten Schwimmer an diesem Tag auch die erfolgreichsten in Ihrer Altersklasse. Lukas Rohde gewann über 50 M Brust den 2. Platz und schwamm zugleich seine persönliche Bestzeit. Unsere MIX-Staffel sicherte sich einen beachtlichen 9. Platz. Angefeuert vom ganzen Team gingen Katharina Kimm, Lukas Rohde, Lina Dente und Sebastian Brandt über 4X50 M Freistil an den Start. Insgesamt tolle Leistungen und einen hervorragenden Teamgeist bewies das ganze Team an diesem Tag.

 

 

Liebe Mitglieder der SG Chattengau, liebe Schwimmer/-innen und Eltern,die Abteilung „Schwimmen“ lädt recht herzlich zur Jahreshauptversammlung am Dienstag den 13. März 2018 um 19 Uhr ins Vereinsheim der SG 1898 Chattengau ein. (Sportplatz Niedenstein)

Tagesordnung: 

1.Jahresbericht der Schwimmabteilung 2017
2.Neuwahlen:
                      -Spartenleiterin / Spartenleiter 
                      -Stellv. Spartenleiterin / Spartenleiter 
                      -Sportl. Leiterin / Leiter 
                      -Stellv. Sportl. Leiterin / Leiter 
                      -Pressewartin / Pressewart
3.Trainer / Übungsleiter/innen haben das Wort
4.Verschiedenes

Im Vorstand sind einige Positionen neu zu besetzen. Es wäre schön, wenn Personen, die Interesse zur Mitarbeit haben, Kontakt mit Monika Höhmann aufnehmen.

Wir würden uns freuen, zahlreiche Mitglieder begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Die Spartenleitung

 

Erfolge für unsere SG beim 42. Schüler- und Jugendschwimmwettkampf

Vom 27.01.2018 bis 28.01.2018 fand in Baunatal wieder ein sportliches Highlight statt. Der ausrichtende Verein SG ACT/Baunatal freute sich, im Sportbad  "Aqua-Park" eine Vielzahl von befreundeten Vereinen begrüßen zu dürfen. Die teilnehmenden Schwimmer und Schwimmerinnen hatten die Möglichkeit, auf insgesamt 40 Strecken ihre Leistungen zu vergleichen. Unser Verein war mit insgesamt 8 Schwimmern an 21 Wettkämpfen vertreten.

Bereits am Samstag startete Katharina Kimm zum ersten Mal über 400 m Freistil und gewann zum Auftakt den 3. Platz. Im weiteren Verlauf des Wettkampfes gewann sie über 200 m Brust Gold und somit den 1. Platz in ihrer Altersklasse.

Am Sonntagmorgen ging es für unser Team dann mit dem Wettkampf im Aqua-Park weiter. Als jüngster Jahrgang gewannen Lina Dente, 2. Platz und Merle Krug, 3. Platz über 50 m Freistil weitere Medaillen für unseren Verein. Sophie Müller erreichte über 50 m Rücken den 3. Platz. Zum Erfolg der Mannschaft trugen Leon Erhardt, 2. Platz 50 m Freistil und 1.Platz 50 m Freistil-Beine, sowie Lukas Rohde, 3. Platz 50 m Freistil und 1. Platz 50 m Freistil-Beine bei. Insgesamt gewann unser Team dank toller Leistungen aller Teilnehmer 9 Medaillen.

 

 

Liebe Sportfreunde der SG 1898 Chattengau e.v.

das diesjährige „15.Schwimmen um die Chattengau Pokale“

am Samstag, den 17. Februar fällt leider aus.