Am Freitag, den 29.03.2019 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung im Bürgertreff in Niedenstein statt. Der 1. Vorsitzende Carsten Sonnnenschein gab einen Überblick über die Entwicklung der Mitgliederzahlen und die künftige Ausrichtung der Sportangebote der SG Chattengau. Auch richtete er seinen Blick in die Zukunft, denn im Jahr 2023 wird die SGC ihr 125-jähriges Vereinsjubiläum begehen. Aus diesem Grund wird es bereits in diesem Jahr (2. Jahreshälfte) eine erste Veranstaltung geben, zu der alle Interessierten eingeladen sind, die das Jubiläum mit planen und gestalten möchten. Auch konnte er erfreulicherweise berichten, dass wir mit Anna Stiel eine junge und engagierte neue Jugendleiterin finden konnten, nachdem dieser Posten bereits seit geraumer Zeit unbesetzt geblieben war. Leider mangelt es jedoch an anderer Stelle nach wie vor an Ehrenamtlichen, es werden weiterhin Schiedsrichter für den Fußball gesucht (Interessierte können sich hierzu gerne mit Carsten Sonnenschein oder unserer Geschäftsstelle in Verbindung setzen). 

Anschließend folgten die Jahresberichte aus den Sparten. Die Spartenleiter berichteten über zahlreiche Aktivitäten und Erfolge im Jahr 2018. Bürgermeister Frank Grunewald gab einen Ausblick auf die weitere Zusammenarbeit zwischen der Stadt Niedenstein und der SG Chattengau. Am 26.07.2019 wird das 40-jährige Jubliäum des Schwimmbades gefeiert, welches unter Mitwirkung der SGC geplant und durchgeführt werden soll. Ausserdem berichtete er über geplante Modernisierungen in und am Schwimmbad. 

Auch in diesem Jahr konnten wieder viele Vereinsmitglieder für ihre langjährige Vereinszugehörigkeit geehrt werden: Die Ehrung mit der Vereinsnadel in Bronze für 15 Jahre Mitgliedsschaft ab dem 18. Lebensjahr konnte insgesamt 11x verliehen werden, für 25 Jahre Mitgliedsschaft wurden insgesamt 10 Mitglieder mit der Vereinsnadel in Silber ausgezeichnet und die Vereinsnadel in Gold für 35 Jahre Mitgliedsschaft konnte an 7 Vereinsmitglieder vergeben werden. Wir gratulieren auch an dieser Stelle nochmals recht herzlich.